09.02.2020, von J. Schönherr

Einsatz nach Bombenfund in Stahnsdorf

Bei Bauarbeiten in Stahnsdorf wurde ein Blindgänger gefunden. Da dieser schnellstmöglich entschärft werden musste, musste der umliegende Bereich evakuiert werden. 

Auch unser Ortsverband wurden alarmiert, um bei den entsprechenden Maßnahmen unterstützen zu können. Der Einsatzauftrag für uns lautete: ausleuchten einsatztaktischer Knotenpunkte.

Die Anfahrt unserer Einsatzkräfte konnte jedoch abgebrochen werden, da die Entschärfung zeitlich nach vorn verlegt werden musste. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: