22.04.2018, von Josefine Schönherr

Grundausbildungsprüfung in Bad Belzig

Helferanwärter besteht Grundausbildungsprüfung

Am 21.04.2018 fand im Ortsverband des THW Bad Belzig die Grundausbildungsprüfung der Regionalstelle Potsdam statt. Insgesamt 19 Helferanwärter und Helferanwärterinnen aus den Ortsverbänden: Neuruppin, Gransee/Potsdam, Berlin Tempelhof/Schöneberg, Berlin Steglitz/Zehlendorf und Herzberg stellten sich der Grundausbildungsprüfung. 

 

Am frühen Morgen wurde das theoretische Wissen der Helferanwärter und Helferanwärterinnen abgefragt. 40 Fragen mussten dafür beantwortet werden. 8 von den 40 Fragen durften jedoch nur falsch sein, um diesen Teil der Prüfung zu bestehen.

Ab dem Vormittag ging es dann an die praktische Prüfung. Hier musste an mehreren Stationen gezeigt werden, was die Prüflinge in der Grundausbildung alles gelernt haben. Es wurde das Wissen in den Schwerpunkten Stromerzeugung und Beleuchtung, Holzbearbeitung, Arbeiten an Leitern, Heben und Bewegen von Lasten sowie im Arbeiten mit Pumpen getestet. 

 

Nach einer anstrengenden Prüfung konnten dann am Ende des Tages 18 Helferanwärter ihre Urkunden der bestandenen Grundausbildungsprüfung entgegen nehmen.

Auch unser Helferanwärter kann sich nun nach einem Jahr Grundausbildung offiziell THW Helfer nennen.

 

Wir wünschen allen neunen THW Kräften viel Spaß im Technischen Hilfswerk und sagen: "Herzlich Willkommen in der blauen Familie!" ;D


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: